Solingen ist eine Großstadt in Nordrhein-Westfalen, die auf eine reichhaltige und über tausend Jahre alte Geschichte zurückblicken kann. Sie ist im Regierungsbezirk Düsseldorf gelegen, gehört dabei zum Bergischen Land und galt lange Zeit als Hansestadt. 1929 wurde die Großstadt Solingen aus den vier Städten Ohligs, Wald, Gräfrath und Höhscheid offiziell, wie wir sie heute kennen, gegründet, wobei 1975 noch Burg mit eingespeist wurde. Bekannt ist die Stadt Solingen für ihre Schneidwarenindustrie, weshalb die Stadt auch seit dem 19. März 2012 als Klingenstadt bezeichnet wird. Insbesondere ist die Großstadt wegen der Solinger Klingen, die durch die Solingenverordnung geschützt sind, berühmt.

Sehenswürdigkeiten und beliebte Orte in Solingen

In Solingen gibt es interessante und sehenswerte Bauten, Orte und Wahrzeichen zu bestaunen.
Als touristischer Anziehungspunkte gelten folgende Sehenswürdigkeiten:
• Das Schloss Burg, welches rekonstruiert wurde
• Die ehemalige Residenz der Herrscherfamilie von Berg
• Die Müngstener Brücke, die gleichzeitig mit 107 m die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands darstellt
• Die historischen Stadtkerne von Gräfrath und von Burg
• Fachwerk- und Schieferhäuser im Bergischen Stil
• Schleifkotten Balkhauser und Wipperkotten
• Oberleitungsbussystem, welches das größte derartige System in Deutschland darstellt
• Fauna Park, mit zahlreichen Tieren und Pflanzen
• Solinger Vogel- und Tierpark
• Laurel & Hardy Museum

Solingen auf dem Weg zum UNESCO Weltkulturerbe

Mit der 107 Meter hohen Müngstener Brücke, kann sich Solingen vielleicht bald über einen Eintrag in das UNESCO Weltkulturerbe freuen. Im Oktober 2017 feierte die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands ihren 120. Geburtstag. Zugleich wurde die Brücke als gemeinschaftliches Weltkulturerbe mit den Brücken Ponte Maria Pia und Ponte Dom Luis I. in Portugal, dem Garabit-Viadukt in Frankreich sowie der Ponte San Michele in Italien beworben. Gemeinsam ist, dass alle Brücken beeindruckende und sehenswerte Großbogenbrücken sind, die aus dem 19. Jahrhundert stammen. Für die Bewerbung fand unter der Brücke ein Kongress statt, bei dem Experten aus ganz Europa teilnahmen, die schließlich über die Teilnahme am UNESCO Weltkulturerbe diskutierten.

Beliebte Restaurants, Kaffees und Bars

In Solingen gibt es zahlreiche kleine Kaffees, chilige Bars und gemütliche, traditionelle bis hochmoderne Restaurants, die allesamt zum Verweilen einladen. Wie in jeder anderen Stadt auch, sind jedoch einige Bars und Restaurants besonders beliebt unter den Solingern, aber auch unter den Touristen. Welche als Geheimtipp gelten und welche beliebt sind, haben wir für Sie in einer kleinen Übersicht zusammengestellt.

Beliebte Restaurants, Bars und Kaffees in Solingen sind:
• Schälte’s Fischrestaurant: Küche fast ausschließlich Meeresfrüchteküche
• Kaffeehaus: eher mitteleuropäisch geprägt, gemütliche Atmosphäre
• Chau Resto Bar: thailändische und vietnamesische Küche, soll excellent sein
• Gourmet Restaurant & Bistro Pfaffenberg: internationale und eher moderne Küche
• DiVino: italienische Küche, wie man sie kennt
• Taverne Mykonos: griechische Küche
• Trattoria Mediterranea: italienische und mediterrane Küche

Besuchen Sie uns am Standort Solingen!